CSR – Konzept bei RAJA: Global denken und lokal handeln

19 min lesen05 März 2022
Wo stehen wir bei der Gleichstellung der Frauen in unserer Gesellschaft? Wieviel Corporate Social Responsibility (CSR) ist notwendig? Zwei Themen, die auch in Deutschland immer wieder diskutiert werden. Soziale Verantwortung? Das ist nichts NEUES für uns, sondern fester Bestandteil unserer Firmenkultur. Die RAJA-Gruppe ist hier seit Jahren aktiv und konnten inzwischen über 10 Millionen Euro Spendengelder an gemeinnützige Projekte verteilen, die v.a. Frauen stärken und fördern.
Corporate Social Responsibility (CSR) ist ein Konzept, das auf freiwilliger Basis soziale und ökologische Belange in die Unternehmenstätigkeit und in die Beziehungen mit Partnern wie Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern integriert. Da es auch in Deutschland genug Brennpunkte gibt, engagiert sich die Rajapack GmbH bereits seit der Gründung der Niederlassung lokal für dieselben Grundwerte. Waren es anfangs kleinere Sach- und Geldspenden an verschiedene Organisationen, begann 2014 der Auf- und Ausbau eines mehr und mehr strategischen Corporate Social Responsibility-Konzeptes (CSR).

Engagement für Chancengleichheit

Ja, die RAJA-Gruppe ist familiengeführt, aber ein launischer, kauziger Patriarch (woran viele bei Familienunternehmen denken) ist die Inhaberin Danièle Kapel-Marcovici definitiv nicht. Sie engagiert sich für ihre persönlichen Überzeugungen und trägt diese mit der Firmenkultur der Gruppe in viele Länder Europas. Als Europas Nummer 1 im B2B Verpackungshandel stellt sich die Gruppe ihrer sozialen Verantwortung, eine Brücke zwischen Wirtschaft und Gesellschaft zu schlagen. Das Übernehmen sozialer Verantwortung ist selbstverständlicher Teil der Firmenkultur in allen Niederlassungen. Hinter jedem Engagement stehen dieselben Grundwerte: Es geht darum, die Chancengleichheit von Frauen und Männern herzustellen. Die Verbesserung der Ausbildungsbedingungen und –chancen für Frauen und Mädchen sowie der Kampf gegen Gewalt gegen Frauen und Mädchen und der Umweltschutz stehen hierbei im Fokus.

Mit der Gründung der Stiftung RAJA – Danièle Marcovici ging für Geschäftsführerin Danièle Kapel-Marcovici ein lang gewachsenen Bedürfnis in Erfüllung. Seit 2006 unterstützt die Stiftung 288 verschiedene Institutionen überall auf der Welt, mit inzwischen 10 Millionen Euro Spendengeldern. Davon konnten bereits über 100.000 Frauen profitieren. Die Geschäftsführerin Danièle-Kapel-Marcovici sagt über ihre Motivation:

Daniele Kapel Marcovici

Abgesehen von seiner wirtschaftlichen Rolle, denke ich, dass das Unternehmen eine wichtige Rolle in der Gesellschaft spielt. Aber es sind vor allem meine persönlichen Überzeugungen und meine eigene Karriere, die mich dazu gebracht haben, mich konkret durch eine Stiftung zu engagieren. Ich habe die Raja-Danièle Marcovici-Stiftung gegründet, um Werte zu fördern, die mir wichtig sind: Respekt, Chancengleichheit, Bildung für alle… zu Ehren aller Frauen.

CSR-Konzept bei RAJA: Global denken, lokal handeln

Seit September 2015 unterstützen auch die Niederlassungen der RAJA-Gruppe die Arbeit der Stiftung. So wurde auch in Österreich das Spendenprogramm „Frauen und Umwelt“, koordiniert und verantwortet von der RAJA – Danièle Marcovici Stiftung,  eingeführt. Für den Verkauf bestimmter Verpackungsprodukte ging 1€ pro Verpackungseinheit an ausgewählte Projekte weltweit, die die Integration von Frauen fördern, Ausbildung und Chancengleichheit schaffen und Schutz vor Gewalt bieten.

Ebenfalls bereits fester Bestandteil des Engagements ist die „Mobilitätswoche“, in der die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bei RAJA die Gelegenheit bekommen, mit Schrittzählern einen Spendenbetrag für ein gemeinnütziges Projekt zu „erlaufen“. In Österreich beispielsweise für den Verein Wendepunkt.

Partner vor Ort: Unterstützung des Verein Wendepunkt

RAJA unterstützt regelmäßig den Verein Wendepunkt in Wiener Neustadt, denn wir wollen uns einsetzen für die Gleichberechtigung der Frau und dem Stopp der Gewalt gegen Frauen. Heute stellt sich der Verein für Sie mal im Detail vor:

RAJA Engagement wendepunkt

RAJA zählt Schritte für Frauen

Bis heute ist das Thema Gleichberechtigung und Diskriminierung von Frauen ein Thema das Aufmerksamkeit benötigt, denn es gibt nach wie vor viel zu tun.
Die gesamte RAJA-Gruppe will anlässlich des Weltfrauentages gemeinsam ein Zeichen setzen. Denn bei RAJA hat das Thema Frauenrechte bereits Tradition. Treibende Kraft hinter der Frauenförderung ist die Generaldirektorin und Inhaberin der RAJA-Gruppe, Danièle Kapel-Marcovici. Bei der Tochter der Unternehmensgründerin Rachel Marcovici, genießen Gleichheit und Respekt seit jeher einen hohen Stellenwert. Mit viel Engagement setzt sich Danièle Kapel-Marcovici mit ihrer 2006 gegründeten Stiftung RAJA-Danièle Marcovici weltweit für Frauen ein. Seit 2015 werden regelmäßig in allen Niederlassungen der RAJA-Gruppe für die Rechte der Frauen Schritte gezählt!

CSR - Schritte für Frauen

Unterstützung der Opfer des Ukraine-Konflikts

Die RAJA-Gruppe spendet 200.000 Euro an die beiden humanitären Organisationen Ärzte ohne Grenzen und das Französische Rote Kreuz, um den dringenden Bedarf der vom Krieg in der Ukraine betroffenen Bevölkerung zu decken. Die Stiftung RAJA Danièle-Marcovici hat zudem 50.000 Euro Soforthilfe für das Zentrum für Frauenrechte in Polen bereitgestellt, das sich für die ukrainischen Flüchtlingsfrauen einsetzt.

CSR Ukraine RAJA

2020 konnte RAJA einen Umsatz von 1 Mrd. Euro erzielen. RAJA ist sich bewusst, dass 2020 trotz oder gerade wegen aller Unbeständigkeiten für sie gut lief. Mit der Stiftung RAJA-Danièle Marcovici engagiert sich die Gruppe schon viele, viele Jahre für soziale Projekte. RAJA ist der Auffassung, dass ein Unternehmen nicht nur eine wirtschaftliche, sondern auch eine gesellschaftliche Verantwortung trägt. Und genau deshalb spendet die RAJA-Gruppe, zusätzlich zu ihrem gewohnten Engagement, 1 Million Euro an verschiedene gemeinnützige Organisationen europaweit, wie zum Beispiel Ärzte ohne Grenzen, um eben Ihren Teil zur Unterstützung des gemeinsamen Lebens beizutragen.

CSR Engagment RAJA AT

    Leave a reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *





     

    Kategorien