0,07€/Min.
Große Mengen?
Angebot schnell & kostenlos
4,8/5
Kundenbewertung
0
Jetzt letzten Einkauf fortsetzen!
spinner

Schrumpffolie

Mit Schrumpffolie verpacken Sie robust und rutschfest

Schrumpffolie von RAJA schmiegt sich wie eine zweite Haut eng um das Packgut und ist als vielseitiger Schutz verwendbar. Die transparente Folie ist vor allem beliebt als sichere Transportverpackung und zur Ladungssicherung auf einer Palette. Aber auch aus dem Einzelhandel kennen Kunden die durchsichtige Verpackungsfolie - vor allem dann, wenn mehrere homogene Waren des gleichen Typs wie Flaschen, Konservendosen oder Äpfel gebündelt angeboten werden.

Wie funktioniert Schrumpffolie zum Verpacken?

Wie der Name vermuten lässt, geht es bei dieser Folie um das Schrumpfen. Dafür wird die zu schrumpfende Folie mit Hilfe eines Geräts mit Hitze behandelt. Je nach Umfang der Verpackung wird entweder eine Schrumpfpistole oder eine spezielle Verpackungsmaschine genutzt. Durch die Wärme wird die Folie schnell weich und passt sich individuell der Form des zu schützenden Produkts an. Gleichzeitig verliert sie ca. 1/3 bis 2/3 ihrer Größe, also schrumpft, wodurch sie sich eng um das Packgut legt. Obwohl sie durch das Schrumpfen dichter wird, bleibt die Folie transparent. Der Sitz der Folie erinnert an einen engen Beutel oder Schlauch und bietet eine hohe Stabilität sowie Durchstoßfestigkeit. Praktisch: Klebeband ist bei dieser Verpackung nicht notwendig.

Wie genau Sie mit Schrumpffolien verpacken, erfahren Sie in unserem ausführlichen Blogartikel zum Thema: Palettenschutz durch Schrumpfen.

Wofür ist Schrumpffolie geeignet?

Schrumpffolie als Produktschutz

Plastik-Schrumpffolie bewahrt Ihre Güter davor zu verrutschen. Die Verpackung schützt gleichzeitig gegen Feuchtigkeit und Schmutz. Je nach Folientyp bietet sie einen hohen UV-Schutz, der dafür sorgt, dass Farben UV-beständig bleiben und nichts durch UV-Einwirkung porös wird. Je nach Anwendungsfall eignet sich eine andere Folienart und unterschiedliches Zubehör.

Schrumpffolie für Paletten

Für den Transport schwerer Güter auf einer Palette ist die PE-Schrumpffolie neben der Stretchfolie eine der beliebtesten Transportsicherungen. Ebenfalls wird sie für die Lagerung beladener Paletten genutzt. Sperrige Produkte wie Werkzeuge, Maschinen, Sanitäreinrichtungen und sonstige schwere und sogar inhomogene Ladungen können mit starker Folie effektiv fixiert und gesichert werden.

Schrumpffolie Verpackungsmaterial

Gleichzeitig eignet sich dünnere, transparent glänzende PO- oder POF Schrumpffolie auch ideal als Verpackungsfolie zur Bündelung und Schutz von Software, Drogerieartikeln, Bilderrahmen und Autoteilen. Sie stellt eine praktische Verkaufsverpackung für gebündelte Produkte im POS dar.

Lebensmittelechte Schrumpf-Folie

Lebensmittelechte Folie ist ideal für die ansprechende Präsentation Ihrer Konsumgüter: Die lebensmittelechten Polyolefin-Schrumpffolien zum Verpacken Ihrer Lebensmittel schützen Leckereien und halten diese so länger frisch - ganz ohne den Blick auf den Inhalt zu versperren. Worauf Sie achten müssen, erfahren Sie auch in unserem Blog zu Lebensmittelverpackungen.

Welche Arten von Schrumpffolie gibt es?

Welche Folie eignet sich für Schrumpffolie? Die gängigen Varianten sind aus Polyethylen oder Low-density PE (LDPE) sowie Polyolefin seltener findet auch PVC Einsatz. Sie erhalten im RAJA Online-Shop Folien in unterschiedlichen Materialien und in der passenden Breite. Dabei unterscheiden wir auch die Grundform Flachfolie, Halbschlauch Schrumpffolie und Schlauchfolie. Wir stimmen unser Sortiment ganz auf Ihren Bedarf ab.

PE-Schrumpffolien (Polyethylen-Folien) sind besonders dick, durchstoßfest und nicht so biegsam. Dank ihrer Zähigkeit eignen sie sich optimal zum Bündeln sperriger Gegenstände auf Paletten. Ein weiterer Vorteil: Es ist beständig gegen Chemikalien.

Deutlich elastischer und flexibler nach dem Einschrumpfen sind die hochglänzenden PO-Schrumpffolien aus Polyolefin. Sie finden Verwendung für leichtere Dinge und dann, wenn es um die optimale Präsentation geht. Das besondere an Polyolefinfolie: PO bzw. POF Folie ist ein Verbundmaterial aus PE- und Polypropylen-Folie (PP). PE macht sie reißfest, PP sorgt für verstärkten Glanz und eine besonders glatte Optik nach dem Schrumpfen.

Mit einem Schrumpfschlauch arbeiten

Eine Schlauchfolie ist neben der Schrumpfhaube eine der gängigsten Optionen zum Verpacken. Hierbei wird die Ware in den Schlauch platziert und dann nach der vorgesehenen Methode - meistens mit einer Schrumpfmaschine - geschrumpft. Der Vorteil: Der Inhalt ist von allen Seiten gleichmäßig umschlossen. Der Methodik ist geschuldet, dass Schrumpfschläuche eher für kleinere Produktbündel genutzt werden. Schrumpfhauben werden hingegen übergestülpt und anschließend mit einer Schrumpfpistole in Form geschrumpft. Deshalb sind Schrumpfhauben beispielsweide für Paletten geeignet.

Warum schrumpft ein Schrumpfschlauch?

Ein Schrumpfschlauch funktioniert genau wie andere Schrumpffolie von der Rolle. Das Plastik-Material zieht sich bei Hitze gleichmäßig zusammen, wird dadurch dichter und stabiler. Nur wenn die Temperatur zu hoch eingestellt ist, kann das Material verschmoren./p>

Was ist eine Halbschlauchfolie?

Die Halbschlauch Schrumpffolie ist eine einseitig "aufgeschnittene" Schlauchfolie. Dadurch ist die Schrumpffolie Halbschlauch im Umfang variabler als ein geschlossener Schlauch. Auch die Handhabung ist einfacher: z.B. längliche Produkte können seitlich reingelegt und verschweißt werden.

Wie stabil ist Schrumpffolie?

Die Dicke der transparenten Folien variiert von einer Stärke von 10 µm bei PO-Folien bis zu einer Stärke von 150 µm bei PE-Folien. Die Folien ziehen sich durch die Hitze zusammen und wirken dadurch dichter und stabiler als im unbearbeiteten Zustand.

Sie möchten Ihre Waren nicht nur bündeln, sondern auch sicher versenden? Entdecken Sie in unserem Angebot auch Kartons, PE-Beutel und Thermoverpackungen.

4 Ergebnisse
Filtern nach: Relevanz
Bis- 15 % nicht verfügbar logo_Raja
PO-Folien
PO-Folien
7 Artikel
Ab  96,05 €ohne MwSt.